FAQ

Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Gerne dürfen Sie uns Ihre Frage auch per E-Mail senden. Wir bemühen uns Fragen am gleichen Werktag zu beantworten.
!

Wie werden die Buchbindesets produziert?

Zu großen Teilen von Hand!

Die Ausführungen:

  • Uno
  • Luxoury
  • Pro
  • Plus
  • Premium

werden in Chargen zu 50 bis 100 Einbänden vor produziert um eine kurzfristige Lieferung gewährleisten zu können. Der Zuschnitt und die Beleimung erfolgen maschinell, die weiter Bearbeitung, Erstellung der Buchdecken, Anfertigung der Meisterbinder, Konfektionierung z.B. mit Buchecken und die Prägung sind Handarbeit.

Die Varianten:

  • Soft
  • Leinen
  • Xclusive
  • Fashion

werden komplett einzeln in Handarbeit gefertigt. Jedes Bindeset ist ein Unikat, es wird speziell für Sie hergestellt.

Sind Lieferung in die EU möglich?

Seit 1. Januar 2015 leider nicht mehr!

Wie wird versandt?

Immer versichert!

Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt über DPD oder DHL / Deutsche Post und ist immer versichert.

Nach dem Versand senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Tracking-Nummer, damit sind Sie immer über den aktuellen Stand Ihrer Sendung auf dem Laufenden.

Welche Randbreite muss ich zum Binden berücksichtigen?

Mindestens 25 mm

Der Teil des Buchrückens zum Binden ist 25 mm breit. Diese Breite benötigen Sie mindestens zum Binden Ihrer Blätter. Zur besseren Lesbarkeit empfehlen wir einen Rand von 30 mm. Für richtige dicke Bücher sollten es auch mehr sein.

Buchrücken oder Rückenset

Worin unterscheiden sich diese Optionen für die Buchbindesets?

Die Option "Buchrücken" ist auch in der Optionen "Rückenset" enthalten.

Zusätzlich beinhaltet das Rückenset noch ein Lesezeichen und das Kapitalband für einen schönen Übergang von Buchrücken zum Bucheinband.

Bei einigen Varianten der Buchbindesets können Sie zwischen zwei verschiedenen Ausführungen des Buchrückens wählen:

  • Buchrücken zum Einkleben - dieser wird nach dem Binden des Papiers über die Bindung geklebt, anschließend wird der "Buchblock" in das Cover eingeklebt.
  • Buchrücken zum Einbinden - dieser Rücken wird zusammen mit dem Papier mit den Meisterbindern gebunden, dann wird die ganze Bindung in den Bucheinband eingeklebt.

Wie und wo erfolgt die manuelle Produktion?

Wo? Hier bei uns im Haus!

Wie? Erklären wir jetzt!

Die Anfertigung Ihres Buchbindesets bzw. Ihres Bucheinbandes als Einzelstück erfordert mehrere Arbeitsschritte und erfolgt zu 100% in Handarbeit.

  1. Anhand Ihres Papierformats werden die benötigten Maße für die Buchbinderpappe, den Spiegel und das Einbandmaterial errechnet.
  2. Die Materialien, Buchpappe, Papier für den Spiegel und das Kaschierungsmaterial werden zugeschnitten, das Kaschierungsmaterial zusätzlich optional beschichtet.
  3. Die für das jeweilige Format benötigen Positionierhilfen werden bereitgelegt.
  4. Das Kaschierungsmaterial wird zusammen mit den Positionierhilfen für die Buchpappe auf dem Arbeitstisch ausgerichtet.
  5. Die Buchpappe für Ihren Einband wird mit Planatol-Klebstoff eingestrichen.
  6. Die Buchpappe wird auf dem Einbandmaterial positioniert und mit einer Gummiwalze an gedrückt.
  7. Es erfolgt das erste Anpressen und damit verbunden eine erste Trockungsphase.
  8. Das Einbandmaterial wird beschnitten.
  9. Die Überstände des Einbandmaterials (Kaschierungsmaterial) werden mit dem oben genannten Leim eingestrichen, umgeschlagen und mit der Gummiwalze angedrückt.
  10. Die zweite Anpressung und Trockenphase erfolgt.
  11. Der Spiegel wird angeleimt, aufgelegt, und mit einer Walze festgedrückt.
  12. Die dritte und letzte Trocken- und Anpressphase beginnt.
  13. Die Klebestreifen für den Buchblock werden angebracht.
  • Nach ihren Wünschen werden jetzt die Ausstattungsoptionen angebracht, z.B.:
    • anbringen von Buchecken, Visitenkartentaschen, . . .
    • Integration von CD-Haltern
    • erstellen von individuellen Heißfolienprägungen, etc.

    Die manuelle Produkt eines Bucheinbandes, bzw. eines Buchbindesets dauert 2 - 3 Werktage. Bei großen Formaten, über DIN A3, werden 3 Buchpappen miteinander verleimt um die Stabilität zu erhöhen.

    Nach der Anfertigung erfolgt die Endkontrolle und der versicherte Versand zu Ihnen.